E-Mail       Telefon
Öffnungszeiten Allgemein
Mo. - Fr. 9:00 - 19:00
Sa. 9:00 - 18:00
Öffnungszeiten Kinderland
Mo. - Fr. 14:00 - 18:00
Sa. 10:00 - 17:00
Gesetzliche Feiertage 2019 (geschlossen):

01.01. Neujahr, 06.01. Dreikönigsfest
22.04. Ostermontag
01.05. Staatsfeiertag, 30.05. Christi Himmelfahrt
10.06. Pfingstmontag, 20.06. Fronleichnam
15.08. Maria Himmelfahrt
26.10. Nationalfeiertag
01.11. Allerheiligen
25.12. Weihnachten, 26.12. Stefanitag

Aktionstag „Darmgesundheit/ Begehbarer Darm“

Am Freitag, den 12. April findet ganztägig der Aktionstag „Darmgesundheit“ der Österreichischen Krebshilfe Tirol bei uns in den Stadtgalerien statt und rückt dieses wichtige Thema für einen Tag in den Mittelpunkt. Am Info-Stand der Krebshilfe erfahren Sie anhand eines begehbaren Darmmodells wissenswerte Informationen zum Thema „Gesunder Darm“ und können so den anatomischen Aufbau des Organs besser verstehen.
Von 11 – 12.30 Uhr stehen zusätzlich Experten des Bezirkskrankenhauses Schwaz für Ihre persönlichen Fragen zur Verfügung. Kostenlos aufgelegte Broschüren beinhalten u.a. eine Auflistung aller zertifizierten koloskopierenden Stellen.

„Keine Ausreden mehr“ – die Darmkrebsvorsorge sollte ein Pflichttermin sein!

Die Österreichische Krebshilfe appelliert einmal mehr an die Bevölkerung, die Darmspiegelung ab 50 als Pflichttermin wahrzunehmen
In mehr als 90 Prozent aller Fälle sind vor der Entstehung des Karzinoms viele Jahre hindurch Vorstufen in Form von zunächst gutartigen Darmpolypen nachweisbar. „Wenn Frauen und Männer ab dem 50. Lebensjahr alle 10 Jahre eine Darmspiegelung durchführen ließen, könnten mögliche Polypen sofort erkannt und abgetragen werden und dadurch die Entstehung von Darmkrebs weitgehend vermieden werden,“ betont Univ.-Prof. Dr. Michael Gschwantler von der Österreichischen Gesellschaft für Gastroenterologie und Hepatologie. Deshalb empfiehlt die Österreichische Krebshilfe, die Darmspiegelung wahrzunehmen.



< Zurück zur Übersicht