E-Mail       Telefon
Öffnungszeiten Allgemein
Mo. - Fr. 9:00 - 19:00
Sa. 9:00 - 18:00
Sonderöffnungszeiten
Mariä Empfängnis 8. Dezember 2018 10:00 - 18:00
Heiliger Abend 24. Dezember 2018 9:00 - 13:00
Silvester 31. Dezember 2018 9:00 - 13:00
Öffnungszeiten Kinderland
Mo. - Fr. 14:00 - 18:00
Sa. 10:00 - 17:00
Gesetzliche Feiertage 2018 (geschlossen):

01.01. Neujahr, 06.01. Dreikönigsfest
02.04. Ostermontag
01.05. Staatsfeiertag, 10.05. Christi Himmelfahrt
21.05. Pfingstmontag, 31.05. Fronleichnam
15.08. Maria Himmelfahrt
26.10. Nationalfeiertag
01.11. Allerheiligen
25.12. Weihnachten, 26.12. Stefanitag

Tabakfabrik

In einer Zeit, in der Österreich noch von einem Kaiser regiert wurde und Ungarn noch ein Teil von uns war, wurde im Dezember 1830 in Schwaz eine Tabakfabrik gegründet. In der „Tschiggin“, wie die Fabrik in Schwaz genannt wurde, widmete man sich der Erzeugung von Kau- und Pfeifentabaksorten. Sie prägte ganze 175 Jahre lang das Erscheinungsbild des Ortes und das Alltagsleben der Bevölkerung. Es gab Zeiten, in denen bis zu 1200 Personen, vornehmlich Frauen, in der Fabrik beschäftigt wurden. Jährlich produzierte man bis zu 2,6 Milliarden Zigaretten und die Betriebsangestellten samt deren Familien machten um 1900 ein Drittel der Schwazer Bevölkerung aus.



< Zurück zur Übersicht